Die Schiffe von Oss

Die Familie Nageler betreibt die Schifffahrt am Ossiachersee bereits seit 1957. 

Die Flotte der Nageler Schifffahrt am Ossiachersee besteht seit 2020 aus zwei modernen, großen Schiffen: Der MS Ossiach und der MS Gerlitze. 
Bis 2019 war die MS Gerlitze auf der Drau in Villach unterwegs. Nun hat sie endlich ihr ursprüngliches Bestimmungsziel erreicht und verstärkt die Schifffahrt am See im Sommer mit zusätzlichen Linienkursen sowie in der Nebensaison als Event- und Charterschiff. 

MS Ossiach

Baujahr: 1989
Hydraulisch hebbarer Bug mit Einstiegsgangway
Länge: 32m
Breite: 7m
Sitzplätze für ca. 280 Personen 
(Salon: 130, Freideck: 150)
Ausstattung: Bordgastronomie, Rollstuhlgerechtes WC, Funk, Radio, Bordsprech- & Musikanlage, Heizung, Kinderspielturm, Babywickeltisch

Die Geschichte der MS Ossiach in Bildern:

MS Gerlitze

Baujahr: 1984, Modernisierung und Umbau 2019/2020
Erstes Buglanderschiff Österreichs
Länge: 28m
Breite: 4,2m
Sitzplätze für ca. 240 Personen 
(Salon: 90, Freideck mit verschließbarem Panorama Dach: 130)
Ausstattung: Bordgastronomie, WC, Funk, Radio, Bordsprech- & Musikanlage, Heizung, Echolot, Kinderspielturm, Mobiles Panoramaglasdach & Sonnensegel

Der Weg an den See in Bildern:

Möchtest Du das Video anzeigen?

Wenn Du auf "Video anzeigen" klickst, werden personenbezogene Daten (IP-Adresse) an den Betreiber des Videoportals gesendet. Daher ist es möglich, dass der Videoanbieter deine Zugriffe speichert und dein Verhalten analysieren kann.
Wenn du den Link hier unten anklickst, wird ein Cookie auf deinem Computer gesetzt, sodass die Website weiß, dass du der Anzeige von eingebetteten Videos in deinem Browser zugestimmt hast. Dieses Cookie speichert keine personenbezogenen Daten!

Erfahre mehr über diesen Aspekt der Datenschutzeinstellungen auf dieser Seite: Datenschutzerklärung

Videos anzeigen

Alternativ kannst du auch diesen Link benutzen, der dich direkt zum Video auf die Website des Videoanbieters bringt: https://www.youtube.com/watch?v=4g1CWAAugB0

Drau Schifffahrt

Die Drauschifffahrt in Villach wurde im September 2019 eingestellt. Aktuell finden auf der Drau in Villach somit keine Schifffahrten statt. 

Das ehemalige Drauschiff MS Landskron wurde im Winder 2019/2020 umfassen saniert und adaptiert und schließlich auf den Ossiachersee überstellt und am 7.7.2020 auf den neuen Namen MS Gerlitze getauft. 

Konkrete Pläne für eine Wiederaufnahme der Drauschifffahrt in Villach gibt es aktuell nicht.
Von Villach aus erreichen Sie den Ossiachersee aber sowohl öffentlich als auch privat binnen ca. 15 Minuten. Die Stationen Annenheim und Landskron sind hier der nächste Einstieg aus Richtung Villach.